Herbstkonzert 2016

Es war für uns wieder ein sehr gelungenes Konzert und wir freuen uns sehr über die zahlreichen positiven Rückmeldungen.
Besonders unsere Nachwuchs-Brass Band beeindruckte mit dem Konzertwerk „Bilder einer Ausstellung“, ebenso wie die jungen Solisten, die die Hauptkapelle bei der „Devon Fantasy“ bereicherten.
Bei den „Geschichten aus dem Wienerwald“ kamen für unsere Blechbesetzung recht ungewöhnliche Instrumente zum Einsatz, nämlich die eher leiseren Klänge einer Zither, Harfe, Querflöte und des Kontrabass.
Schwungvoll und zum Teil rasant war dann der zweite Teil mit den Klassik-Adaptionen „Finale aus Faust“ (Balletmusik) von Charles Gunoud und dem „Tanz der Piraten“ von Aram Katchaturian bis zu den „Brilliant Beatles“ und der Filmmusik zu „Game of Thrones“. Glanzvoll präsentierte sich auch unser Posaunenregister beim Schlager „Arrivederci Roma“.

Hier noch ein paar Bilder:

Keine weiteren Kommentare.