Sep 01

Bergmesse am 4. September 2016

Hier ein paar Informationen zur Anreise:

Man kann entweder über die Autobahn nach Kufstein, Ausfahrt Oberaudorf fahren, oder auch über Prien – Aschau – Sachrang.

Die Zieladresse fürs Navi (vom Parkplatz Feistenau):
Feistenau 19-21, 6342, Österreich

Hier eine mögliche Route von St. Wolfgang aus: Google Maps Route

Die Strecke über Ritzgraben ist allerdings recht schmal und kurvig, wenn man runter bis Sebi auf die B172 fährt und wieder hoch nach Rettenschöss sind es nur wenige Kilometer mehr 😉

Wegen einer Sportveranstaltung sind die Anfahrtswege allerdings zeitweise gesperrt, daher bitte so planen dass der Parkplatz vor 9:30 erreicht wird.

Nov 16

Herbstkonzert 2015

Der Musikverein Sankt Wolfgang feierte 2015 sein 30-jähriges Bestehen. Auch im Jubiläumsjahr war der musikalische Höhepunkt das alljährlich statt findende Herbstkonzert.

Gleich zu Beginn des diesjährigen Herbstkonzerts eröffneten eine Fanfare, ein „Salute“ an die Schweizer Stadt Bern und der fulminante Brass Band Konzertopener „Prismatic Light“ ein Feuerwerk der Blechblasmusik. Es folgte der beschwingte „Schlittschuhläufer-Walzer“ von Emil Waldteufel, ehe es mit dem russischen „Casatchok“ und dem „Galop“ von Dmitri Shostakovitch recht rasant wurde. Mit der anspruchsvollen Originalliteratur „An English Suite“ von Michael Ball wurde ein Brass Band Stück der Extraklasse zum Besten gegeben. In drei Sätzen zeigten die Blechbläserinnen und Blechbläser die verschiedenen musikalischen Möglichkeiten einer Brass Band, mit kräftigem Tutti, kammermusikalischen Passagen, aber auch solistischen Höhepunkten.

Aug 15

Juli 2015: Unser Festmonat zum 30jährigen Jubiläum

Zu unserem 30-jährigen Jubiläum veranstalteten wir im Juli eine ganze Reihe von Konzerten.

3ba_band

3BA Concert Band

Nach dem Konzert der Bläserjugend am 4.Juli fand am 12. Juli ein Galakonzert der Extraklasse statt. Die Concert Band der Bayerischen Brass Band Akademie, kurz 3BA, die derzeit erfolgreichste deutsche Brass Band, und seit 2008 ununterbrochen deutscher Brass Band Meister in der Höchststufe, gab am 12. Juli ein beeindruckendes Konzert in der Goldachhalle.

Der Musikverein gab sich am 18.Juli die Ehre und musizierte selbst einen Serenadenabend mit Blasmusik

Blechblaskapelle

Blechblaskapelle St. Wolfgang

und feinen Schmankerln im Gasthaus „Zum Schex“. Als „Musikverein Sankt Wolfgang on Tour“ wurde das gleiche Serenadenprogramm am 26. Juli in Schwindkirchen beim traditionellen Dorffest präsentiert.

Jul 15

Galakonzert zum 30jährigen

MV_Galakonzert-1200394

Die 3BA Concert Band in der Goldachhalle

Es war ein beeindruckendes Konzert, dass die 3BA Concert Band am 12. Juli in der Goldachhalle präsentierte.

Die etwas anspruchsvolleren Titel wie die Prelude zum 3. Akt von Richard Wagners „Lohengrin“ , der „Marsch zum Schaffott“ aus der Symphony Fantastique von Hector Berlioz oder vor allem Tschaikowskis „Ouverture solennelle 1812“ begeisterten vor allem durch die technische Präzision und den mächtigen Klang das Publikum ebenso wie das beschwingte „Funky Brass“ oder auch ABBA’s „Waterloo“.

MM_Galakonzert_Bericht_20150715

Zeitungsbericht des Münchener Merkurs

 

Ein herrlicher Abend für alle Konzertbesucher.

Jul 07

Nachwuchskonzert

Volles Haus und ein voller Erfolg – das erste Konzert unseres Bläsernachwuchses.

Trotz der sommerlichen Hitze hatten sich am 4. Juli 2015 viele Zuhörer eingefunden, um den Darbietungen der jungen Musiker zu lauschen.

Feb 11

Auf der Grünen Woche: 18.-20. Januar 2015

Das Jahr 2015 begann gleich recht spannend, da wir relativ kurzfristig zu einem Auftritt auf der Grünen Woche in Berlin eingeladen wurden, und ebenso spontan auch zugesagt hatten.

Nach kurzer und intensiver Vorbereitung ging es dann am Sonntag in aller Frühe los, mit 28 Musikern und 12 Mitfahrern. Gleich nach der Ankunft ergab sich noch die Gelegenheit zu einer Schiffahrt auf der Spree – sehr zu empfehlen, auch wenn es an diesem Januartag an Deck a….kalt war.

Am Montag stand dann vormittags die Besichtigung des Reichstags und anschließend ein Gespräch mit unserem Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Lenz auf dem Programm. Nach dem Mittagessen ging es zur obligatorischen Stadtführung, sehr interessant aber nach über 4 Stunden doch fast etwas zu lange 😉

Der Dienstag war dann unser Tag auf der Grünen Woche. Unser 1-stündiger Auftritt war genau zur Mittagszeit, so verblieb uns allen am Vormittag und Nachmittag etwas Zeit die Messe zu erkunden. Die gesamte Ausstellung an einem Tag zu sehen ist bei dieser Größe aber ein Ding der Unmöglichkeit, und so konnten wir am Abend bei der Heimfahrt alle sehr unterschiedliche Messeeindrücke austauschen. Wobei eines für uns natürlich feststand: die Bayernhalle ist am schönsten!

Berlin, wir kommen sicher wieder mal vorbei.

Jul 13

Kirchenkonzert 2014

Kirchenkonzert der Brass Band St. Wolfgang am 27. Juli 2014

Kirchenkonzert

Kirchenkonzert 2012

Den besonderen Klang einer Brass Band erlebt man sehr eindrucksvoll bei einem Konzert in einer Kirche, und so freuen wir uns darauf, Sie am Sonntag, den 27.Juli 2014 um 19.30 Uhr zu einem Kirchenkonzert in die Pfarrkirche Sankt Wolfgang einladen zu dürfen. Das etwa einstündige Programm wurde so zusammengestellt, dass es dem besonderen Rahmen gerecht wird. Unter der Leitung von Claus-Peter Wittmann bringen die Blechbläserinnen und Blechbläser die Pfarrkirche zum Klingen. Mit „Cambrian Suite“ von Michael Ball, „Partita“ von Edward Gregson und „Signature“ von Jan van der Roost wird dem Publikum Brass Band Musik präsentiert. Diese Stücke wurden eigens für Brass Bands komponiert.

Die Brass Band Tradition, die ursprünglich aus England kommt, erfreut sich nun auch in Deutschland immer größerer Bekannt- und Beliebtheit. Die Kapelle des Musikverein Sankt Wolfgang ist, vor 29 Jahren mit einer nach original englischem Vorbild gegründeten Besetzung, eine der ältesten deutschen Brass Bands.

Zwei Filmmusiktitel stehen ebenso auf dem Programm. So wird die Blechblaskapelle den oscarprämierten Titelsong, des letzten James-Bond-Films, „Skyfall“ von Adele Adkins zum Besten geben. „I will follow him“, vor allem bekannt aus dem Film „Sister Act“, wird als Arrangement für Posaunen und Flügelhorn erklingen. Mit „Sanctus“ aus der „Deutschen Messe“ von Franz Schubert, wird auch ein Stück deutsche Kirchenmusik das Konzert ergänzen. Durch den musikalischen Abend führt Rupert Schäfer.

Die Blechblaskapelle Sankt Wolfgang freut sich darauf, das Wochenende mit den Konzertbesucherinnen und -besuchern gemeinsam ausklingen zu lassen.

Der Eintritt ist frei.

 

Nov 18

25. Herbstkonzert

Viele Wochen haben wir alle intensiv auf dieses Konzert hingearbeitet, und nun ist es also wieder vorbei.

Der begeisterte Applaus während des Konzerts und die tollen Rückmeldungen des Publikums nach dem Konzert haben uns gezeigt, dass sich die Mühe gelohnt hat.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die zum Erfolg dieses Herbstkonzertes beigetragen haben:

  • den Dirigenten und Musikern für die geleistete Arbeit und das tolle musikalische Ergebnis
  • den Schülern der Bläserklasse, die durch Ihren Auftritt und ihre Spielfreude das Publikum begeistert haben
  • allen Helfern, die vor, während und nach dem Konzert für das leibliche Wohl gesorgt haben, die beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben und die das Konzert optisch mitgestaltet haben (Licht, Präsentation etc.)
  • der Vorstandschaft für die Organisation

 

Nov 13

Bilder aus 24 Herbstkonzerten

Hier eine kleine Auswahl von Bildern aus den vergangenen 24 Herbstkonzerten.

Konzerte seit 2010 mit den Dirigenten Rupert Schäfer und Claus-Peter Wittmann

Konzerte 1999 bis 2009 mit den Dirigenten Rupert Schäfer und Franck Adrian Holzkamp

Konzerte 1993-1998 in der Goldachhalle

Dirigenten sind neben Rupert Schäfer:  Karl-Heinz Cifrain (bis 1994), Heinz Radzischewski (1995), Peter Hähnlein (1996-1998)

4. Herbstkonzert 1992 – das erste mal mit Konzertbestuhlung – und das letzte mal beim Schex

3. Herbstkonzert 1991 – da wurde der Schex-Saal richtig voll.

2. Herbstkonzert 1990

1. Herbstkonzert am 21. November 1989